Schwerpunkte

Sport

Tartsch bleibt Präsident

18.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Verbandstag in Stuttgart

Beim Verbandstag des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) in Stuttgart wurde Frank Tartsch (Böblingen) als Präsident wiedergewählt. Er hat das Amt seit 18 Jahren inne. 160 Ja-Stimmen bei nur einer Gegenstimme vonseiten der Delegierten unterstreichen das Vertrauen.

Auch die weiteren Vorstandsmitglieder wurden einstimmig oder mit nur wenigen Gegenstimmen oder Enthaltungen bestätigt. Neu im Amt sind Bettina Martin (Friedrichshafen) als Ressortleiterin Senioren und Sven Weiland (Albershausen) als Ressortleiter Schiedsrichter. Anschließend stimmten die 161 Delegierten aus 15 Bezirken fünf Satzungs-Änderungen und der Überarbeitung der Rechtsordnung zu.

In seinem Grußwort hatte der Ehrengast und Hauptgeschäftsführer des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV) Rainer Hipp auf die Erfolge des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern hingewiesen. In der LSV-Wertung der sportlichen Erfolge liege der TTVWH mit 70 Punkten an der Spitze aller Sportarten. Weitere Themen waren der Verein Tischtennis Baden-Württemberg, die Sportinhalte des neuen Koalitionsvertrages und der Hinweis auf die große Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt. Eine interessante Personalie hatte Hipp auch noch parat: „Der neue baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller spielt beim TTF Neckarhausen Tischtennis, steht aber in der neuen Saison nur unter den Ersatzspielern.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Sport

Ein Zocker nicht nur mit dem Lederball

Lokale Fußballgrößen von einst: Jürgen Schaich hat in der Oberliga große Erfolge gefeiert, aber auch in anderen Sportarten

Ein begnadeter Ballvirtuose ist der Kohlberger Jürgen Schaich. Der 61-Jährige ist aktiver Golf-, Tennis- und Tischtennisspieler und gehörte bis fast zu seinem 40. Lebensjahr zu den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten