Schwerpunkte

Sport

Tagessieg für Nürtingerin Cornelia Schaich bei Segelflugweltmeisterschaft

16.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelflug: Die Nürtingerin gewinnt die erste Tageswertung bei der Weltmeisterschaft der Frauen.

Am Sonntag begannen die Segelflugweltmeisterschaften der Frauen im englischen Husbands Bosworth. Mit dabei ist die Nürtingerin Cornelia Schaich. Und sie hatte einen Auftakt nach Maß, gelang ihr doch gleich zu Beginn der Tagessieg.

Schaich hat zuvor bereits eine Trainingswoche in dem Segelflugzentrum circa 40 Kilometer östlich von Birmingham absolviert. Das scheint sich gelohnt zu haben. Nach der Eröffnungszeremonie, bei der über 40 Pilotinnen aus drei Klassen angeführt von Dudelsackspielern durch den Ort marschierten, wurde es einen Tag später ernst. Zum Auftakt stand gleich eine Assigned Area Task an, eine Geschwindigkeitsaufgabe, bei der nicht Wendepunkte sondern Wendegebiete festgelegt werden. Diese müssen mit der größtmöglichen Geschwindigkeit im Verhältnis zur zurückgelegten Strecke bis zurück zum Ausgangsflugplatz durchflogen werden, was einiges an taktischer Erfahrung erfordert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport