Schwerpunkte

Sport

Tag des Spitzenreiters?

08.05.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Spitzenreiter TSV Ötlingen steht vor einem möglicherweise vorentscheidenden Wochenende. Neben dem zu erwartenden Pflichtsieg beim Tabellenvorletzten TSV Oberlenningen II könnte es im Verfolgerduell auf dem Unterlenninger Bühl nämlich eine Punkteteilung geben.

Durch die 0:2-Niederlage in Weilheim ist der TV Unterlenningen vom TSV Notzingen II überflügelt worden, kann dies jetzt im direkten Duell aber postwendend wieder geradebiegen und sich mit einem Dreier zurück auf den Relegationsplatz schießen. „Wir haben schon viele schlechte Spiele gemacht und trotzdem gewonnen. In Weilheim haben wir gut gespielt und verloren“, ärgert sich TVU-Spielertrainer Marc Mayer. Jetzt haben die Unterlenninger die schlechteste Ausgangsposition des Spitzentrios. „Wir sind dazu verdammt zu gewinnen“, weiß Mayer. Die Notzinger wollen Platz zwei verteidigen. Spielertrainer Roland Keck: „Wir wollen einen Punkt holen.“ Er weiß noch nicht, welche Spieler er an die Erstet abgeben muss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten