Schwerpunkte

Sport

Tälesderby im Egart

17.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Herbstmeister Ötlingen II hat am Dienstag mit dem 2:1 gegen Tischardt vorgelegt, Naberns Zweite beendete mit dem 1:0 Bempflingens Höhenflug. Doch auch die TVB-Reserve bleibt bei der Musik.

Im Fokus steht das Tälesderby zwischen dem TSV Linsenhofen und der Reserve des VfB Neuffen. Unbeeindruckt von der hohen Schlappe des Gegners in Reudern meint TSVL-Spielertrainer Ayhan Mutlu vor dem Klassiker heute im Egart: „Es wird nicht einfach, doch wir wollen bis Weihnachten unsere Serie halten, um den Abstand nach vorne zu wahren, deshalb müssen die drei Punkte hier bleiben.“. Inwiefern Ralf Nuffers Schützlinge den herben Dämpfer beim 0:8 in Reudern verdaut haben, wird sich heute Abend zeigen. Die Personalprobleme werden kaum geringer sein, die erste Mannschaft spielt ebenfalls auswärts.

Favorit ist der TSV Kohlberg heute unterm Jusi gegen Beurens allerdings wohl verstärkte Reserve trotzdem, schließlich wollen die Mannen um Marco Medel Spitzenreiter Ötlingen mit einem Dreier auf den Fersen bleiben. Gleiches gilt auch für den wiedererstarkten SV Reudern. Die „Hirsche“ empfangen mit Wündertüte SGM Lenningen allerdings ebenfalls einen unberechenbaren Gegner. Schließlich geht es bei der letzten Partie auf der Nürtinger Schreibere mal wieder um die Frage: Bekommt der KSV unter der Woche eine Mannschaft zusammen oder nicht? Wenn nicht, käme Schlusslicht Owen II kampflos endlich zu seinem ersten Saisonsieg. kls


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Sport