Anzeige

Sport

Tabellenspitze erobert

29.11.2011, Von Ina Hagenmaier — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd, Damen: SGNW feiert zwei Heimsiege

Die SG Nürtingen/Wernau hat die Tabellenspitze der Landesliga Süd erobert. Gegen die SV 1845 Esslingen (3:0) und die TG Bad Waldsee (3:1) gelangen ungefährdete Heimsiege.

Erneut vom Verletzungspech verfolgt hieß es für die Damen der Spielgemeinschaft Nürtingen/Wernau am Samstag alle Kräfte zu mobilisieren und mit geschwächtem Kader den Doppelspieltag zu überstehen.

Im ersten Spiel gegen den Tabellendritten SV 1845 Esslingen konnten sich die SGNW-Damen durch viel Risiko im Aufschlag schnell einen 6:0-Vorsprung erarbeiten. Doch so leicht ließen sich die Gäste nicht einschüchtern. Ein beinahe unüberwindbarer Block und zu wenig Variabilität am Netz machten es den Gastgeberinnen schwer zu punkten. So wurde der erste Satz bestimmt durch ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das letztlich zugunsten der SG mit 25:23 endete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten