Schwerpunkte

Sport

„Tabellensituation ist egal“

29.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Brisantes Lokalderby in Grötzingen

Am Donnerstag wird die zweite englische Woche der Bezirksliga Neckar-Fils eingeläutet, wobei es zu einem echten Spitzenspiel kommt: Der ungeschlagene Tabellenzweite TSV Köngen trifft auf den Drittplatzierten VfL Kirchheim II. Mit Spannung erwartet wird auch das Lokalderby zwischen den Tabellennachbarn TSV Grötzingen und TSV Neckartailfingen.

Sieben Spiele, sieben Siege – vor dem Schlager gegen den VfL Kirchheim II weist der TSV Köngen eine makellose Bilanz auf. „Wir sind im Moment gut drauf“, freut sich Köngens Trainer Ralf Rueff. „Mit dem Duell gegen die Kirchheimer steht uns jetzt aber eine schwere Aufgabe bevor.“ Der Aufsteiger aus der Teckstadt hat bisher mit Ausnahme der 0:8-Klatsche gegen Tabellenführer SC Geislingen alle seine Spiele gewonnen. „Wir fahren mit Respekt, aber ohne Angst zu diesem Spiel. Das Team hat das Zeug, um dort zu gewinnen“, sagt Rueff, der neben Antonio Portale und Philipp Steinert, die bereits am Sonntag gefehlt haben, auch Frank Jakschitz, Michael Scholz und James Okenwa ersetzen muss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport