Schwerpunkte

Sport

Susanne Koch holt Silber

30.08.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: DM der Schützen mit Handicap in Reken

Bei den Deutschen Meisterschaften im Freien des Deutschen Behindertensportverbandes auf der Außenanlage des SVB Rekens sicherte sich Susanne Koch von den BS Nürtingen in der Damenklasse die Silbermedaille.

Die Nürtinger Bogenschützen hatten zwei Schützen nach Reken senden dürfen: Susanne Koch und Jochen Lukas. Aus ganz Deutschland trafen sich 115 Bogenschützinnen und Bogenschützen auf der Außenanlage, um die Deutschen Meister in den einzelnen Klassen zu ermitteln – darunter amtierende Europameister, ein früherer Sieger der Paralympischen Spiele und zahlreiche Nationalkaderathlethen, von denen einige im September an den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen.

Susanne Koch schoss in der ersten Hälfte 274 Ringe auf die 70 Meter entfernte Scheibe. Nach der Pause ließ die Kraft etwas nach und eine Korrektur am Klicker brachte auch nicht den erhofften Aufschwung. Birgit Huber saß ihr dicht im Nacken und überholte die Nürtingerin kurz vor Schluss. So musste sich Susanne Koch in der Damenklasse mit Silber begnügen.

Lukas Lochen, der im Rollstuhl sitzend schoss, merkte sein fehlendes Training. Seine Klasse war mit zu wenigen Teilnehmern besetzt und so wurden die Herren mit der Altersklasse in eine Wertung gepackt. Platz vier gab es dann für den BSN-Schützen, der in diesem Wettkampf für die Laichinger Alb angetreten war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Sport