Anzeige

Sport

Susanne Koch freut sich über Silber

02.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen mit Handicap in Leverkusen gewann Susanne Koch von den Bogenschützen Nürtingen vollkommen überraschend die Silbermedaille in ihrer Klasse. Bereits nach der ersten Hälfte lag sie mit 268 Ringen nur drei Ringe hinter der langjährigen Deutschen Meisterin Elke Heins. In Hälfte zwei kam Koch erneut auf starke 257 Ringe, aber die Nummer eins ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und sicherte sich Gold. Eine Silbermedaille hatte Koch nicht einmal im Traum erwartet und so schwebte sie auf Wolke sieben.

In der Herrenklasse startete Jochen Lukas. Er musste ungewohnt stehend schießen, hatte damit erhebliche Probleme und konnte so nicht seine gewohnte Leistung abrufen. Mit Platz sieben war er bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften gar nicht zufrieden. pm

Sport

Essert bedient sich vom Silbertablett

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngener Offensivakteur entscheidet mit seinem Tor in der 90. Minute das Derby gegen Frickenhausen

Für die eine Mannschaft ist es ein weiteres Lebenszeichen, für die andere ein großes Ärgernis: Der TSV Köngen hat gestern Abend per 3:2 (2:0) den FC Frickenhausen mit in den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten