Schwerpunkte

Sport

Sturz holt sich den Titel

28.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bouler des VfB Neuffen waren mit sechs Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften Doublette Mixte in Schleswig. Die Krönung vollbrachte Annet Sturz (links im Bild), die seit diesem Jahr im Baden-Württemberg-Team spielt. Sie wurde zusammen mit ihrem Partner Toufik Faci aus Edin- gen-Neckarhausen Deutscher Meister. Gerald Jantschik mit Carola Biber (Aichelberg) überstanden die Gruppenphase und mussten sich dann in der Runde der letzten 64 aus dem Turnier verabschieden. Eine Runde weiter kamen die letztjährigen Dritten der DM in Stuttgart, Beate und Armin Hogh. Ebenfalls in diese Runde spielten sich Brigitte Knapp und „Mille“ Janisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten