Schwerpunkte

Sport

Stürze und Podestplätze

11.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Großbettlinger Speedskater erleben bei Europa-Cup in Tirol Höhen und Tiefen

Beim Inline-Speedskating-Europa-Cup in Wörgl/Tirol qualifizierte sich die Großbettlingerin Joana Freudenschuss mit einer starken Leistung für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Insgesamt reisten acht Sportler des TSGV Großbettlingen nach Österreich und holten zahlreiche vordere Platzierungen.

Moritz Felbinger (vorn) lässt beim 500-Meter-Halbfinale keinen seiner Gegner an sich vorbei. Foto: TSGV
Moritz Felbinger (vorn) lässt beim 500-Meter-Halbfinale keinen seiner Gegner an sich vorbei. Foto: TSGV

Der Wettkampf startete ab der Klasse der Kadetten bis zu den Aktiven bereits am Freitag mit dem 300-Meter-Einzelsprint. Der Elftklässler Fabian Dieterle (B-Junior) griff erst am Samstagmorgen ins Renngeschehen ein, denn er konnte am Freitag wegen einer Präsentation in der Schule nicht fehlen. Mit einem ersten Platz über 500 Meter und zwei zweiten Plätzen im Ausscheidungs- und Punktelauf sicherte sich Dieterle den dritten Rang in der Gesamtwertung. Mehr war wegen des fehlenden 300-Meter-Einzelsprints nicht drin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport