Schwerpunkte

Sport

Stolze Serie beendet

02.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A

Über ein Jahr lang waren die Handballer des TB Neuffen unbesiegt – diese Serie riss mit der 25:28-Niederlage bei der HSG Ostfildern III.

Dabei begannen die Gäste gut und lagen sogar 12:8 vorne. Doch so langsam fand die HSG probate Mittel, um das bisherige Prunkstück, die Abwehr des TBN, zu knacken. Einzelaktionen von Mathias Wichary waren es, die dem TBN das Leben erschwerten. Zudem seine absolute Konsequenz im Abschluss der Strafwürfe. Ehe man es sich versah, konterte der Gegner in beliebiger Manier, erzielte den Ausgleich und sogar den Führungstreffer, sodass es zur Pause 14:13 stand.

Nach dem Wechsel dominierten die Gäste wieder das Geschehen und lagen auf einmal 17:14 vorne. Der Einsatz und die Spielfreude waren wiederhergestellt, dennoch tat sich der TBN auch in der Folge weiterhin schwer gegen die Abwehrformation und nun auch gegen den Keeper der HSG. Der HSG gelang es, den Neuffenern ihre Grenzen aufzuzeigen. Sie stellte erneut den Ausgleich her. Als sich Jörg Schiek Mitte der zweiten Halbzeit am Knie verletzte und nicht mehr einsatzfähig war, fehlten den personell bereits geschwächten Neuffenern zunehmend die spielerischen Mittel, dagegenhalten zu können. Die HSG nutzte dies konsequent aus und legte mit 26:21 vor (53. Spielminute). Zwei Minuten vor Ende kamen die Gäste nochmals auf 25:27 heran, zu mehr reichte es aber nicht. kü


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten