Schwerpunkte

Sport

Staudinger will Platz drei

24.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TGN hofft nach schwachem Start auf einen Sieg zum Ausklang

Im letzten Saisonspiel ist die TG Nürtingen beim Absteiger SG Kuchen/Gingen zu Gast. Während es für die Hausherren am Samstag um 20 Uhr nur noch darum geht, sich anständig vom eigenen Publikum und aus der Württemberg-Liga zu verabschieden, möchte die Turngemeinde mit einem doppelten Punktgewinn den dritten Platz verteidigen und somit diese Runde doch recht erfolgreich abschließen.

Die Rollen vor der Partie in der Ankenhalle sind klar verteilt und so wäre alles andere als ein Sieg der TG Nürtingen sicherlich eine Überraschung. Zwar werden die Einheimischen sicherlich noch einmal alles versuchen, um sich mit einem Sieg zu verabschieden, jedoch meint auch TGN-Coach Achim Staudinger: „Klar sind die beiden Punkte unser Ziel.“ Zumal man bei der Turngemeinde auch noch auf die Tabelle schaut. „Wir haben uns den dritten Platz als Ziel gesetzt und dafür brauchen wir einen Sieg“, so der Nürtinger Trainer, der sich einen erfolgreichen Schlusspunkt wünscht. Nach den ersten Spielen hatten nämlich die wenigsten damit gerechnet, dass die TGN am Ende der Runde so weit oben stehen würde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten