Anzeige

Sport

Staudinger: „Die Punkte sind Pflicht“

27.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TG Nürtingen will mit Sieg in Esslingen dritten Platz verteidigen

Eine vom Papier recht einfache Aufgabe wartet auf die Handballer der TG Nürtingen, die am Sonntag um 17 Uhr beim Schlusslicht Team Esslingen zu Gast sind. Nach einem Jahr in der Württemberg-Liga droht den Esslingern bereits wieder der Abstieg. Ganz anders sieht es derzeit bei der Turngemeinde aus, die am vergangenen Wochenende auf den dritten Platz geklettert ist und diesen nicht mehr her geben will.

Die Rollen sind vor der Partie in der Schelztor-Sporthalle klar verteilt. Alles andere als ein Sieg der TG Nürtingen wäre eine Überraschung. TGN-Trainer Achim Staudinger: „Die beiden Punkte sind Pflicht.“ Dabei sieht der Nürtinger Coach einige Ähnlichkeiten zu dem Spiel gegen die SG Lauter, als seine Mannschaft einen komfortablen Vorsprung vor der Pause herschenkte, um am Ende doch noch recht deutlich zu gewinnen.

„Wie gegen Lauter liegt es an uns“, so Staudinger. „Wir können es lenken, ob es schwierig wird und wir den Gegner ins Spiel kommen lassen oder ob wir unser Spiel durchziehen.“ Die Gefahr, dass sein Team die Gastgeber auf die leichte Schulter nimmt, sieht er nicht. Zumal auch die Mannschaft sich einig ist, dass sie jetzt noch einmal alles abrufen möchte, um den dritten Platz halten zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Sport