Schwerpunkte

Sport

Stäbler sichert SKV den Klassenverbleib

06.04.2016 00:00, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse: Der Württembergliga-Spieler hilft aus und überragt beim 32:20-Sieg

Nach einer knappen 27:29-Niederlage beim Tabellennachbarn aus Reichenbach müssen die Bezirksklasse-Handballer des TSV Neckartenzlingen um den dritten Platz bangen.

Dort steht aktuell die TG Nürtingen II, die dem Aufstiegskandidaten aus Owen einen Punkt abrang und so die Titelträume des TSV endgültig zerstörte.

Unterensingen II – TSV Neuhausen II 32:20

Nach einer mehrwöchigen Verletzungspause konnte Luis Stäbler vom Württembergliga-Team des SKV sein Sprunggelenk wieder belasten und somit bei der zweiten Mannschaft aushelfen. Mit einer überragenden Leistung und 14 Toren sollte er das Spiel nach Belieben diktieren. SKV-Trainer Markus Reutters Vorgabe lautete: „Mit einem Punkt haben wir den Klassenerhalt sicher und unser Ziel erreicht.“ Reutter war krank und konnte selbst nicht beim Spiel dabei sein. Allerdings bedurfte dieses Spiel keiner großen Taktik, kaum hatte Stäbler den Ball, war er auch schon im Netz. Das Tabellenschlusslicht spielte zu keinem Zeitpunkt des Spiels auf Augenhöhe, tat sich gegen die Abwehr um Stäbler und Tim Passmann mit Stefan Braunschmid im Tor extrem schwer. Unterensingen zog schnell davon, zur Halbzeit stand es bereits 17:11, und auch danach änderte sich das Bild nicht, der Klassenerhalt war geschafft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten