Schwerpunkte

Sport

Squash: Zweite Bundesliga Süd

28.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Squash: Zweite Bundesliga Süd

Der SCN ist Tabellenführer

Hätte man vor dem ersten Spielwochenende in der Zweiten Bundesliga Süd Wetten auf den ersten Tabellenführer abgeben können, wäre die Quote für den SC Nürtingen extrem hoch ausgefallen. Nach einem Sieg und einem Unentschieden ist der SCN tatsächlich auch vorn.

Die Schwaben, die letzte Saison noch unter dem Namen SC Deizisau eher gegen den Abstieg kämpften, haben sich mit dem Einkauf des Ex-Reutlingers Dylan Bennett vorne enorm verstärkt. Teilen müssen sie die Tabellenführung allerdings mit einem Team, das man vorne erwartet hat: dem 1. SC Karlsruhe. Platz drei wiederum hat ein weiteres Überraschungsteam inne: Die Haie aus Augsburg zeigten sich sehr bissig und holten ebenfalls drei Punkte. Einen klassischen Fehlstart haben dagegen die Koblenzer hingelegt. Die zweite Mannschaft von Edgar Krott musste eine bittere Niederlage eben beim Aufsteiger Augsburg einstecken, konnte sich dann aber gegen schwache Beindersheimer revanchieren. Ausgeglichen wie bei Koblenz ist die Bilanz auch beim Aufsteiger Pforzheim und dem SRC Allershausen. Die Maintaler konnten nicht an ihre letztjährige Saisonleistung anschließen und holten nur einen Punkt. Noch ganz ohne einen solchen sind die Beindersheimer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport