Schwerpunkte

Sport

SPV-Kantersiege

11.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Weiterhin ungeschlagen, feierten die Herren 40 und Herren 50/1 der SPV 05 Nürtingen erneut klare Siege gegen ihre Kontrahenten aus Denkendorf und Stuttgart. Dagegen mussten die Herren 50/2 die Überlegenheit ihrer Gegner aus Hülben anerkennen.

Zum zweiten Heimspiel erwarteten die Herren 50/1 die SPG Hedelfingen/Rohracker in der Verbandsstaffel. Am Ende stand ein unerwarteter 8:0-Erfolg. Helmut Skarke gewann sein Einzel nach spannendem Verlauf mit 3:6, 6:2 und 7:6 (11:9), Eugen Schnell spielte erneut souverän (6:1, 6:3). Ebenfalls ohne Probleme siegte Hubert Kotzur (6:0, 6:3), und auch Fritz Hundt ließ beim 6:0, 6:1 nichts anbrennen. Die Doppel wurden ebenfalls klar gewonnen. Sowohl Skarke/Hundt (6:3, 6:1) als auch Schnell/Kotzur (6:2, 6:3) ließen ihren Gegnern keine Chance. Am kommenden Wochenende kommt es nun beim RSK Esslingen zum Gipfeltreffen der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten