Anzeige

Sport

Spiel der vergebenen Chancen

09.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Frauen: FV 09 und Bärenthal trennen sich 2:2

Ein Spiel der vergebenen Chancen sahen die Zuschauer im Nürtinger Wörth-Stadion zwischen dem FV 09 Nürtingen und dem SV Bärenthal. Am Ende trennte man sich 2:2 unentschieden.

Die Gastgeberinnen begannen hochkonzentriert und schnürten die Gäste in ihrer eigenen Hälfte ein. Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte verfehlte Jana Kunert in der 6. Minute nur knapp das gegnerische Gehäuse. Bärenthal kam in der 11. Minute nach einer Unaufmerksamkeit der Nürtinger Abwehr zum ersten Mal vors Nürtinger Tor, doch ein versuchter Heber über die 09-Torspielerin Anika Maisch brachte nichts ein.

Die Gastgeberinnen blieben aber weiter am Drücker und hatten Chancen zuhauf, um den Führungstreffer zu erzielen. Saskia Walter tauchte nach Zuspiel von Sabine Ebinger frei vor dem Gästetor auf und schob den Ball knapp am Pfosten vorbei (23.). Keine Zeigerumdrehung später knallte ein Schuss an den Pfosten und auch der Nachschuss brachte nichts Zählbares ein. In der 29. Minute rutschte Jana Kunert nur knapp an einem Querpass vorbei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten