Anzeige

Sport

Spannung und Dramatik bis zum Schluss

01.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spiele auf Platz 2: Bempflingen feiert mit 2:0-Maßergebnis den Achtelfinal-Einzug – FCF und TSGV mit Schützenfesten

Titelverteidiger FC Frickenhausen sicherte sich unangefochten den Gruppensieg. Der TSV Beuren konnte einem bei der 1:8-Niederlage fast schon Leid tun. Auch der TSGV Großbettlingen kommt in Fahrt, qualifizierte sich durch ein 6:1 gegen den SV 07 Aich für die K.O.-Spiele heute Vormittag.

Bis zu den letzten Begegnungen der Gruppenphase mussten die Fans warten, ehe die letzten Achtelfinalteilnehmer feststanden. Doch die Spannung hielt buchstäblich bis zur letzten Sekunde. Der TV Bempflingen brachte sein 2:0-Wunschresultat gegen den FC Unterensingen über die Zeit und war weiter. Der SV Reudern hatte vergeblich gehofft.

FC Frickenhausen – TSV Beuren 8:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport