Anzeige

Sport

Ski alpin: Baden-Württembergische Schülermeisterschaften

18.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ski alpin: Baden-Württembergische Schülermeisterschaften

Unterensingerin erreicht in Feldberg ausgezeichneten dritten Platz

Für die alpinen Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften, die am vergangenen Wochenende ausgetragen wurden, hatten sich Lisa Wölffing vom Skiclub Unterensingen, Franz Josef Meyer vom Skiclub Aichtal und der Köngener Max Pirmin Schmauk qualifiziert. Mit einem reibungslosen und schnellen Ablauf der Rennen sorgten der Veranstalter, die Gemeinde und Skivereine Feldberg, für eine gelungene Veranstaltung.

Auf der FIS-Weltcupstrecke Todtnau-Fahl (Feldberg) wurde am Freitag der Riesenslalom durchgeführt. Der Start beider Läufe lag oberhalb des berüchtigten „Kanonenrohrs“, das mit seiner extremen Steilheit den Rennläuferinnen und Rennläufern vor allem viel Mut abverlangte. Die vielen Geländeübergänge, seitlich abfallende Tore und die knochenharte eisige Piste taten ihr Übriges. Von den 143 qualifizierten Teilnehmern mussten insgesamt 51 Läufer ausscheiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten