Anzeige

Sport

Siegler auf Platz zwei

24.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachdem sich Nachwuchs-Tennisspielerin Jasmin Siegler vom ETV Nürtingen bereits bei den Sommer-Bezirksmeisterschaften der Damen B den Titel gesichert hatte, stellte sich die 13-Jährige auch in der Hallenmeisterschaft der starken Konkurrenz und landete auf Platz zwei. Siegler marschierte locker ins Endspiel. Dort traf sie auf die doppelt so alte Martina Krüger vom TC Stetten. Der erste Satz blieb bis zum 5:5 hart umkämpft, ging dann aber verdient mit 7:5 an die Stettenerin, die auch Satz zwei mit 6:2 für sich entschied. Stark war auch der Auftritt von Sieglers Teamkameradin Gina-Maureen Koch, die das Viertelfinale erreichte. rkü

Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten