Anzeige

Sport

Siegesserie fortsetzen

13.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Männer

Als Tabellendritter reist der SKV Unterensingen am heutigen Samstag zum HV Stuttgarter Kickers II. Anwurf ist um 20 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum in Stuttgart-Sillenbuch.

Nach der deutlichen Auswärtsniederlage vergangene Woche in Grabenstetten rangieren die Gastgeber mit 5:7 Punkten inzwischen in der unteren Tabellenhälfte. Einem guten Start in die Runde folgten zuletzt drei verlorene Partien und somit stehen die Stuttgarter im Spiel gegen Un- terensingen unter Zugzwang, wollen sie nicht in Abstiegsgefahr geraten. Beim SKV Untrensingen hat man noch schlechte Erinnerungen an die sehr erfahrene Truppe aus der Landeshauptstadt. Im letzten Jahr konnte man aus den beiden Partien gegen die Kickers nur einen Punkt holen.

Der SKV Unterensingen hat aufgrund der Spielverlegung am vergangenen Wochenende eine längere Pause hinter sich und ist dementsprechend hoch motiviert, die Serie von fünf Siegen in Folge fortzusetzen. Trainer Benjamin Brack hofft, dass der eine oder andere angeschlagene Spieler wieder voll einsetzbar ist, damit auch in dieser schwierigen Auswärtspartie die Punkte nach Unterensingen wandern. fs

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten