Schwerpunkte

Sport

Sieg im Spitzenspiel

27.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Nach knapp fünf Stunden Spielzeit konnten die Tennisspieler des TSV Frickenhausen jubeln: Im Spitzenspiel gegen den TC Metzingen III siegten die Frickenhausener mit 7:2 und stehen nun nach zwei Siegen zum Saisonauftakt auf Platz eins in der Bezirksklasse 1.

Christian Übelhör traf auf Metzingens Spitzenspieler Matthias Christner und konnte diesen souverän mit 6:0 und 6:2 in die Schranken weisen. Auf dem Nebenplatz hatten sowohl Michael Hohl als auch Moritz Mederake anfangs Schwierigkeiten, ihre Aufschlagspiele durchzubringen, aber in den entscheidenden Momenten verbuchte Hohl mit schnellen Vorhand-Topspins Vorteile und gewann beide Sätze jeweils mit 6:4. Philipp Theiner zwang Marc Detert mit druckvollen Rückhandschlägen immer wieder in die Defensive und gewann 6:3 und 6:1.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten