Schwerpunkte

Sport

Sieben Treppchenplätze für JVN-Nachwuchs

27.02.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Offene Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften der Altersklasse U 15

Bei den offenen Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der U 15 in Kirchberg starteten die Kämpfer des Judovereins Nürtingen erfolgreich ins neue Wettkampfjahr.

Stolze Nürtinger nach dem Wettbewerb. Hinten von links: Yannick Dirndorfer, David Köhler, Franziska Hänle, Lea Geister, Lars Klemm, Valentin Hofgärtner. Vorne von links: Jana Müller, Karolin Hänle, Sina Kirchmaier, Annika Klemm. Es fehlt: Valeria Saric.
Stolze Nürtinger nach dem Wettbewerb. Hinten von links: Yannick Dirndorfer, David Köhler, Franziska Hänle, Lea Geister, Lars Klemm, Valentin Hofgärtner. Vorne von links: Jana Müller, Karolin Hänle, Sina Kirchmaier, Annika Klemm. Es fehlt: Valeria Saric.

Den Auftakt machte Valentin Hofgärtner in der Gewichtsklasse bis 37 Kilogramm. Souverän gewann er seine ersten vier Begegnungen und kämpfte sich bis ins Finale durch. Erst hier musste er sich dem Konstanzer Kontrahenten geschlagen geben. Lars Klemm (bis 60 Kilo) stand ebenfalls einem starken Teilnehmerfeld gegenüber. Nach einem schnellen Sieg rettete er in der zweiten Begegnung eine kleine Wertung über die Zeit. Erst im Halbfinale hatte er das Nachsehen, ließ jedoch im darauf folgenden Kampf um Platz drei nichts anbrennen und sicherte sich mit einem Sieg im Bodenkampf die Bronzemedaille.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten