Schwerpunkte

Sport

SGM verliert in der Schlussphase

29.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 6: TSV Oberlenningen gelingt ein 3:1-Sieg über die SFD II

Die SGM Neuffen/Kohlberg hat gegen den Mitfavoriten der Kreisliga B 6 bravourös gekämpft, am Ende ist der Spielgemeinschaft mit einem limitierten Kader dann aber doch die Kraft ausgegangen. Der TSV Ötlingen setzte sich gestern Abend mit 3:1 durch. „Meine Jungs können stolz sein, sie haben vor allem im ersten Durchgang einige gute Entlastungsangriffe gegen einen spielerisch starken Gegner gezeigt, am Ende hat es mit diesem Kader dann doch nicht gereicht, aber das geht in Ordnung“, zeigte sich SGM-Coach Thomas Schneider dennoch zufrieden.

Auf Oberlenninger Seite war dies auch Abteilungsleiter Patrick Häußler. „Wir waren größtenteils spielbestimmend und haben wenig zugelassen“, sagte Häußler nach dem 3:1 gegen die SF Dettingen II. kls

SGM Neuffen/Kohlberg – TSV Ötlingen 1:3

Tore: 0:1 (57.) Sascha Grund, 1:1 (68.) Kevin Federschmid, 1:2 (81.) Marc Laier, 1:3 (90.+3) Lukas Jüstel.

TSV Oberlenningen – SF Dettingen II 3:1

Tore: 1:0 (15.) Florian Zapf, 2:0 (34.) Simon Lang, 2:1 (44.) Martin Klossowski, 3:1 (66.) Hamit Geckin.

Ohmden/Holzmaden – Neidlingen 2:2

Tore: 1:0 (12.), 2:0 (23.) Lukas Bezler, 2:1 (30.) Felix Mezger, 2:2 (64.) Adrian Wiedmann.

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten