Schwerpunkte

Sport

Serie ausgebaut

14.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-B-Klasse Ost, Damen

Mit einem weiteren Erfolg konnten die Damen des TSV Linsenhofen ihre beeindruckende Serie von neun Siegen in Folge weiter ausbauen. Das 3:1 beim Tabellenschlusslicht SV Fellbach IV bedeutete gleichzeitig die Sicherung des dritten Tabellenplatzes.

Ohne drei Stammspielerinnen mussten die Täles-Damen in Fellbach antreten. Somit musste das Team nahezu komplett umgestellt werden und trat in einer Aufstellung an, die es in dieser Saison noch nicht gab. Schlusslicht Fellbach präsentierte sich in den ersten beiden Sätzen recht schwach und musste mit 19:25 und 11:25 die Überlegenheit des Tabellendritten anerkennen. Die TSVL-Damen agierten sehr druckvoll aus einer sicheren Abwehr heraus und konnten häufig mit Assen punkten.

Auch kleinere Abstimmungsprobleme kompensierten die Linsenhofenerinnen routiniert – ein klares 3:0 schien greifbar. Doch mit Beginn des dritten Satzes schlichen sich viele Fehler ins Spiel der Gäste, zu deren Verunsicherung auch die hitzige Stimmung in der Halle beitrug. Fellbach nutzte dies konsequent und verkürzte durch ein 25:20 zum 1:2 nach Sätzen. Mit neuer Konzentration startete der TSVL dann in den vierten Satz. Schnell konnte ein deutlicher Vorsprung erzielt werden und beim 15:6 standen die Weichen auf Sieg. Diesen Vorsprung gaben die Gäste nicht mehr ab und brachten mit dem 25:13-Satzgewinn den 3:1-Erfolg nach Hause. Linsenhofen bewahrte sich damit eine Minimalchance im Kampf um den Relegationsplatz. mim


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport

Auf einen Abstecher in die Schweiz

Fußball: Der Beurener Christian Gentner spielt neuerdings für den Erstligisten FC Luzern. Der frühere Kapitän des VfB Stuttgart möchte mehr Zeit mit der Familie verbringen, aber sportlich ehrgeizig bleiben.

Der 14. August ist für Christian Gentner ein besonderer Tag, es ist sein Geburtstag. In diesem Jahr wird Gentner…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten