Schwerpunkte

Sport

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen: Dauerregen lässt ersten Turniertag ins Wasser fallen

26.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen: Dauerregen lässt ersten Turniertag ins Wasser fallen

Am Montag jagten sich beim FCF die Krisensitzungen – Notplan steht – Spiele beginnen jetzt um 17 Uhr

Das gab es in der nun mehr als zwanzigjährigen Geschichte des siebentägigen Sennerpokals noch nie: Dauerregen hat die Plätze punktgenau zum Turnierbeginn unbespielbar und einen Notplan nötig gemacht. Auf dieses Novum hätte der FC Frickenhausen, der alles so prima vorbereitet und sich auf einen großer Zuschaueransturm eingerichtet hatte, wahrlich verzichten können.

Dem potenziellen Sennerpokalbesucher schwante bereits am Sonntagabend nichts Gutes angesichts des einsetzenden Landregens, der die ganze Nacht hindurch anhielt und am Montag gnadenlos weiter ging. In den Reihen des ausrichtenden FC Frickenhausen wuchs die Nervosität, auf ein solches Szenario hatte man sich natürlich nicht eingestellt. Noch vertraute man den Wetterfröschen, die für den gestrigen Montag ja eine ganz passable Witterung, sogar mit gelegentlichem Sonnenschein, prophezeit hatten. Ein Blick gen Himmel freilich genügte, um sich den Optimismus abzuschminken: Grau, grau, grau, so weit der Blick reichte. Da spätestens war klar, dass ein Notplan her musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Richtungsweisender Schritt

Frauenhandball: Der Sieger des Duells zwischen der TG Nürtingen und Werder Bremen kann wohl weiter für die Zweite Liga planen

Vor fast genau sechs Jahren feierten die Handballerinnen aus Nürtingen und Bremen den Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Seither haben sich beide dort meist zwar in hinteren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten