Schwerpunkte

Sport

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen

29.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen

Aktion im großen Festzelt kommt prima an – 1700 Besucher am beschaulichen Donnerstag

Das muss man den Frickenhäusern lassen: An Ideen mangelt es ihnen nicht. Beispiel „Doppelpass“. Da guckt sich die Turnierleitung einen Fußballer aus, der sich besonders hervorgetan hat, und kürt ihn später, nach der letzten Partie, im großen Festzelt zum „Spieler des Tages“. Eine hübsche Geschichte, die eingerahmt ist von Statements und Interviews. Ganz zum Schluss hat also Turniersprecher Werner Schmid als Moderator noch einmal einen großen Auftritt.

Am gestrigen Donnerstag gab’s ein zusätzliches Schmankerl für die Fans, denn die FCler präsentierten mit Christian Gentner, U-20-Nationalspieler und Profi beim VfB Stuttgart, einen prominenten Gast. Das kommt an bei den Besuchern und ist eine absolute Bereicherung des Sennerpokals in Frickenhausen. Spieler des Tages wurde übrigens Florian Ebinger vom TB Neckarhausen, der im Spiel gegen Linsenhofen seine Mannschaft mit einem sehenswerten Tor zum 3:2-Sieg schoss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten