Schwerpunkte

Sport

Selbstbewusst ins Spitzenspiel

04.11.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: SKV fordert den Tabellenführer – Zizishausen klarer Favorit in Reichenbach – TSVW gastiert in Langenau

Mammutaufgabe für den SKV Unterensingen: Die „Spitzmäuse“ erwarten am Samstag (Anpfiff 19.30 Uhr) den verlustpunktfreien Tabellenführer TV Weilstetten und wollen ihre jüngste Erfolgsserie weiter ausbauen. Ebenso wie der TSV Wolfschlugen und der TSV Zizishausen, die bei ihren Gastspielen bei der HSG Langenau/Elchingen und beim TV Reichenbach (beide Samstag, 20 Uhr) zumindest auf dem Papier vor deutlich leichteren Aufgaben stehen.

Auch gegen Spitzenreiter Weilstetten werden die Unterensinger (in Blau) wieder um jeden Ball kämpfen müssen. Foto: Just
Auch gegen Spitzenreiter Weilstetten werden die Unterensinger (in Blau) wieder um jeden Ball kämpfen müssen. Foto: Just

Das Spitzenspiel des kommenden Wochenendes findet in der Unterensinger Bettwiesenhalle statt. Zu Gast bei den „Spitzmäusen“ ist Tabellenführer TV Weilstetten, der nach acht Spieltagen eine lupenreine Bilanz von acht Siegen aus acht Spielen und damit 16:0 Punkte vorweisen kann. Aber auch beim SKV zeigte die Formkurve in den vergangenen Spielen deutlich nach oben. Zuletzt gab es Siege in Steinheim (31:29) und gegen die zum damaligen Zeitpunkt auf Platz zwei stehende HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf (29:24). Außerdem qualifizierten sich die Unterensinger am Dienstag (ebenso wie der TV Weilstetten) mit Siegen über den TV Bittenfeld II und den Oberligisten TSV Deizisau für die dritte Runde im HVW-Pokal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten