Schwerpunkte

Sport

?Sehr viel möglich?

09.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FV 09 Nürtingen

Der FV 09 Nürtingen hat auf dem dritten Tabellenplatz überwintert – mit drei Punkten Rückstand auf Rang zwei und sieben Zählern auf Platz eins. Die Vorgabe von Trainer Klaus Fischer ist unmissverständlich: „Dranbleiben!“

Die Zuversicht vor Saisonbeginn war groß beim FV 09 Nürtingen. Nach dem Gewinn des Sennerpokals wollten die Blau-Weißen auch in der Liga ganz oben angreifen. Doch nach fünf Partien machte sich Ernüchterung breit – mit nur vier Zählern steckte das Team im Tabellenkeller. Im weiteren Verlauf fingen sich die Nürtinger jedoch und stießen in die Spitzengruppe vor.

„Wir haben zu Beginn zu viele Punkte verschenkt“, hat Klaus Fischer festgestellt. Verantwortlich waren „schlimme Fehler im Defensivverhalten und eine katastrophale Chancenauswertung“. In beiden Bereichen sieht der Nullneun-Übungsleiter nach wie vor Verbesserungsbedarf. „Wir machen immer noch zu wenig Treffer aus unseren Chancen und bekommen zu viele Gegentore. Das Umschalten von Angriff auf Abwehr muss besser und vielleicht auch ein bisschen cleverer werden.“

Trotz der Mankos will Fischer noch mal voll angreifen und Druck auf die Spitzenteams VfL Kirchheim II und FC Heiningen ausüben. „Wir wollen an den beiden Mannschaften dranbleiben. Wenn wir am 11. März beim VfL nicht verlieren, ist noch sehr viel möglich“, ist er sicher. bb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten