Schwerpunkte

Sport

Seeber muss gehen

25.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga

Dritter Trainersturz in der Fußball-Verbandsliga: Der Tabellen-Dreizehnte SpVgg 07 Ludwigsburg hat sich von Trainer Christian Seeber getrennt. Das hat der Verein am 16. Januar auf seiner Homepage mitgeteilt. Ex-Profi Thomas Siegmund (SC Freiburg, SSV Ulm 1846, Stuttgarter Kickers) soll den Traditionsclub vom Fuchshof vor dem Fall in die Landesliga bewahren.

Die Nullsiebener haben damit auf die prekäre sportliche Situation reagiert. Mit nur zwölf Punkten aus 15 Spielen schweben die Ludwigsburger in akuter Abstiegsgefahr. In der letzten Saison waren sie nur knapp an den Aufstiegsspielen zur Oberliga vorbeigeschrammt, vom ursprünglichen Ziel, um den Aufstieg mitzuspielen, sind sie jetzt meilenweit entfernt. Der Vorstand habe sich diesen Schritt nicht leicht gemacht, heißt es, „haben wir doch mit Christian Seeber einen Trainer gehabt, der im wahrsten Sinne des Wortes schwarz-gelb denkt und fühlt“. Die Verantwortlichen hoffen, Seeber in anderer Funktion im Verein halten zu können.

Landesliga: Aus für die SpVgg Au


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten