Schwerpunkte

Sport

Schwimmen: 33. internationales Schwimmfest in Berkheim

28.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: 33. internationales Schwimmfest in Berkheim

Bei fast allen Starts ihre Bestzeiten verbessert und vier Medaillen geholt

Beim stark besetzten 33. internationalen Schwimmwettkampf in Berkheim hielt sich die Medaillenausbeute der Athleten der TG Nürtingen in Grenzen. Viele Schwimmer der SSG Filder-Neckar-Teck aus Nürtingen nutzten allerdings diesen letzten Test vor den Württembergischen Meisterschaften, die für die Jugend B und älter sowie für die Masters am 14. und 15. Juli in Nürtingen stattfinden, um die Form zu überprüfen. Austragungsort für die Jugend C, D und E wird Schwäbisch Gmünd sein.

An dem schwülheißen Juni-Wochenende standen gleich zu Beginn die 200 m Brust an, die Katharina Peter (93) in 3.11,93 Minuten zurücklegte und sich als einzige über diese Distanz als Dritte auf dem Podest platzierte. Gleiches erreichte auch Yannick Zwerschke (92) in neuer persönlicher Bestzeit (3.07,46) über diese Distanz. Eine weitere Steigerung gelang ihm über die 100 m Brust in 1.23,64 Minuten, was ihm ebenfalls Bronze einbrachte.

Carmen Eger und Jennifer Brander waren im Jahrgang 1992 für die Nürtinger am Start. Mit durchweg neuen Bestleistungen und guten Platzierungen im vorderen Mittelfeld waren beide nach zwei anstrengenden Tagen sehr zufrieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten