Schwerpunkte

Sport

Schwimmen: 14. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaft in Dresden

13.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: 14. Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaft in Dresden

Marco Kromer ist über 50 Meter Brust die Nummer zwei in Deutschland

Es war nicht der nächste Weg nach Dresden, zum Austragungsort der Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften, doch für Marco Kromer aus dem Nürtinger Stadtteil Reudern war es ein lohnendes Ziel. Die Qualifikation für diese Meisterschaften hatte er sich erst in diesem Frühjahr mit seinen ausgezeichneten Leistungen über die Bruststrecken erschwommen.

Im Jahrgang 1993 sind die Pflichtzeiten über die einzelnen Disziplinen schon hoch gesteckt und für einen kleinen Verein wie Nürtingen ein großer Erfolg, einen Schwimmer melden zu können. Die Nervosität stieg sicher schon am Freitag als Begleiter ins Auto, als die lange Strecke nach Dresden zurückgelegt werden musste.

Am nächsten Morgen ging es früh ins Wettkampfbad nach Dresden, das, obwohl es nicht zu den modernen Bädern in Deutschland gehört, an diesen Tagen einen besonderen Eindruck hinterließ. Die Ruhe vor dem Start, geprägt von viel Spannung und sicherlich auch Nervosität, gab noch den wichtigen Adrenalinstoß frei, um voll konzentriert beim Startpfiff gegen die Uhr und die Konkurrenten zu kämpfen. Beeindruckend waren die riesigen Anzeigetafeln, auf denen bei elektronischer Zeitnahme die Zeiten mit den Namen der Schwimmer angezeigt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten