Anzeige

Sport

Schwache Vorstellung

19.04.2011, Von Annabell Grimme — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: TBN nach 4:2 gegen Sülzbach Zweiter

Trotz erneut schwacher Leistung bezwang der TB Neckarhausen den Tabellenvorletzten SV Sülzbach mit 4:2 und eroberte damit den zweiten Tabellenplatz.

In der Anfangsphase tasteten sich beide Teams erst einmal ab. Den ersten Warnschuss gab die Heimelf ab. Nach einem Foul an Annkatrin Renner setzte Sandra Campana den fälligen Freistoß an die Latte (7.). Kurz darauf war Sülzbach am Zug. Vera Fechter marschierte nach Belieben durch das Mittelfeld. Die TBN-Hintermannschaft griff nicht konsequent ein und ließ Fechter zum Abschluss kommen. Alexandra Appel war zwar noch dran, konnte den Rück-stand jedoch nicht verhindern (11.).

Bei den Beutwang-Kickerinnen war kein Aufbäumen zu spüren. Im Gegenteil, sie ließen sich weiterhin einlullen. Unkonzentriertheit und ungewohnte Unsicherheit machten sich breit. Überhastetes Passspiel und unnötige Ballverluste waren die Folge. Das war nicht der TBN, wie man ihn eigentlich kennt. Lange plätscherte die Partie vor sich hin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten