Schwerpunkte

Sport

Schumacher wechselt zu dänischem Rennstall

21.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport

Stefan Schumacher fährt künftig für den dänischen Rennstall Christina Watches Onfone. Der 30-jährige Nürtinger Radprofi unterzeichnete am Freitag in Kopenhagen einen Vertrag bei dem Continental Team.

Zuletzt war Stefan Schumacher für das Team Miche-Guerciotti an den Start gegangen und gewann im Trikot der Italiener unter anderem den Auftakt und das Zeitfahren der Asturien-Rundfahrt. Dennoch hat sich Schumacher gegen eine Vertragsverlängerung und für einen Wechsel nach Dänemark entschieden. „Ich bin dem Team Miche-Guerciotti dankbar für meine Chance und die letzten knapp eineinhalb Jahre. Ich freue mich gleichzeitig aber auf die neue Herausforderung mit dem Team Christina Watches Onfone“, sagte der Nürtinger bei der Vertragsunterzeichnung. „Die Ziele des Teams und die Professionalität, mit der diese angegangen werden, haben mich überzeugt. Ich bin sicher, dass hier im kommenden Jahr eine gute Mannschaft mit ausgezeichneter Zukunftsperspektive fährt. Deshalb ist es auch für mich ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“

Das erst Anfang 2011 gegründete Radsportteam der dänischen Uhren-Designerin Christina Hembo hat angekündigt, bis spätestens 2016 den Pro-Tour-Status erreichen zu wollen. Neue Teamkollegen von Stefan Schumacher bei Christina Watches Onefone sind künftig beispielsweise der dänische Radprofi Michael Rasmussen sowie der Italiener Angelo Furlan. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten