Schwerpunkte

Sport

„Schnaken“-Coup jährt sich zum 30. Mal

07.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 7. Juli 1991 wurde der TSV Zizishausen auf der Nürtinger Neckarau Württembergischer Meister im Großfeldhandball

Neunmal trug sich Jens Bidlingmaier (mit Ball) in die Torschützenliste ein. Foto: Archiv
Neunmal trug sich Jens Bidlingmaier (mit Ball) in die Torschützenliste ein. Foto: Archiv

Im Keller schlummert so manches Schmuckstückchen. Auch bei Jens Bidlingmaier ist das so. Vor nicht allzu langer Zeit ist der 52-Jährige im Untergeschoss seines Hauses auf ein Foto gestoßen, und damit gleichzeitig auf einen Artikel vom 8. Juli 1991 in unserer Zeitung. Es war der Tag eins nach einem der größten Erfolge der Zizishäuser Handballer. Denn der 7. Juli 1991 gehört in die Vereinsannalen des TSV Zizishausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

In drei Minuten alles klar

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Im ersten Pflichtspiel nach neun Monaten schlägt der FC Frickenhausen den Klassenkameraden SV Neresheim mit 2:1 und erwartet nun am Mittwoch den SV Waldhausen.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen ist der Re-Start in den Wettkampfmodus geglückt. Nach einem Dreivierteljahr…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten