Schwerpunkte

Sport

Schmohl zweimal auf dem Treppchen

01.07.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Nach verregnetem Samstag strömen am Sonntag rund 1000 Besucher zu den Deutschen Meisterschaften nach Unterlenningen

Manuela Schmohl vom SC Unterensingen machte ihrer Favoritenrolle bei den Deutschen Meisterschaften in Unterlenningen alle Ehre: Im Riesenslalom wurde sie in einem hochkarätigen Starterfeld Zweite, im Slalom kam sie als Dritte ins Ziel. Zahlreiche Zuschauer sahen den Skatern zu – bei gutem Wetter am Sonntag schätzte Organisator Ralf Gökeler, dass rund 1000 Besucher zur Hochwangsteige gekommen waren.

Am Samstag, als die Deutschen Meister im Riesenslalom gekürt worden waren, sah es entlang der Strecke dagegen eher mau aus. „Vielleicht 150 Zuschauer waren gekommen“, schätzte Gökeler. Der Dauerregen hatte den Unterlenningern einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Skater waren auf der rund 800 Meter langen Strecke nahezu alleine – nur die Streckenposten und Kampfrichter verharrten dort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten