Schwerpunkte

Sport

Schmidt-Volkmar wieder zum BBW-Präsidenten gewählt

12.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schmidt-Volkmar wieder zum BBW-Präsidenten gewählt

Dieter Schmidt-Volkmar bleibt für drei weitere Jahre Präsident des Basketballverbandes Baden-Württemberg. Der 66-jährige Nürtinger wurde beim Verbandstag des BBW in Viernheim einstimmig in seinem Amt bestätigt, das er bereits seit 1991 innehat. Neue Vizepräsidentin für Freizeit- und Breitensport wurde Peggy Reinhardt (Böblingen), Nachfolger des ausgeschiedenen Lothar Bösing (Tübingen) im Amt des Ressortleiters Leistungssport wurde Volker Stark, bis vor zwei Jahren Sportdirektor des Landessportverbandes Baden-Württemberg. In ihren Ämtern bestätigt wurden die Vizepräsidenten Joachim Spiegler (Oberelchingen, Sportorganisation/Spielbetrieb), Christian Dick (Heidelberg, Jugend), Siegfried Eckert (Freiburg, Finanzen), Joachim Spägele (Freiburg, Öffentlichkeitsarbeit) und Jürgen Unger (Sinsheim, Schiedsrichter). Im Rahmen des Verbandstages gab Präsident Schmidt-Volkmar unter anderem bekannt, dass der BBW im Herbst dieses Jahres seine Geschäftsstelle von Leimen nach Stuttgart verlegen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten