Schwerpunkte

Sport

Schmidt erlöst „Roigl“

17.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Ein Tor von Oliver Schmidt in der 90. Minute bescherte dem TSV Raidwangen den 1:0-Erfolg gegen den TSV Weilheim II. Doch daraufhin war noch lange nicht Schluss. Der ansonsten gut leitende Schiedsrichter ließ nämlich sieben Minuten nachspielen. Und das eigentlich ohne Grund, wie Raidwangens Pressewart Klaus Berger fand. Die Gastgeber waren in der insgesamt ausgeglichenen Partie zielstrebiger und hatten die besseren Chancen. Andy Schäffer vergab dreimal die Raidwangener Führung (17., 61., 78.). Daraufhin lag der Sieg der Hausherren in der Luft. Und Oliver Schmidt erlöste diese schließlich mit seinem Volleyschuss. jsv

Sport

Handballverband Württemberg setzt Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Gestern Abend haben wir bereits darüber berichtet, nun ist es offiziell: der Handballverband Württemberg (HVW) setzt den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus. Das teilte der Verband heute Vormittag mit, der damit die Konsequenzen „aus der explodierenden Corona-Situation“ zieht: „Der gesamte Spielbetrieb im Verbandsgebiet wird ab sofort…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten