Anzeige

Sport

Schlagabtausch in familiärer Atmosphäre

03.02.2017 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kickboxen: In der neunten Nürtinger Fight Night werden am Samstag zwei Deutsche Meister und ein Europameister gekürt

Am Samstagabend blicken die Kickbox-Begeisterten der Region wieder einmal gespannt auf die Stadthalle K3N. Dann steigt die neunte Auflage der Nürtinger Fight Night, die auch in diesem Jahr mit Titelkämpfen um die deutsche und europäische Krone hochkarätigen Kampfsport verspricht.

Auch die neunte Auflage der Nürtinger Fight Night in der Stadthalle K3N wird voraussichtlich wieder vor voll besetzten Rängen über die Bühne gehen. Foto: Archiv
Auch die neunte Auflage der Nürtinger Fight Night in der Stadthalle K3N wird voraussichtlich wieder vor voll besetzten Rängen über die Bühne gehen. Foto: Archiv

Es kribbelt wieder bei Ertekin Arslan. Über ein halbes Jahr Vorbereitungszeit hat der Leiter der hiesigen Kampfsport Akademie in sein „Baby“, die Nürtinger Fight Night und die parallel in der Stadthalle K3N stattfindende Kampfsportmesse Kick, gesteckt. Morgen will der Trainer und ehemalige Welt- und Europameister die Früchte seiner Arbeit ernten. „Ich hoffe, dass die Leute ein gutes Event sehen werden“, sagt Arslan, der als Hauptveranstalter dem Publikum am Neckar ab 18 Uhr neben zahlreichen Amateurkämpfen auch in diesem Jahr wieder hochklassige Titelkämpfe präsentieren kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Dolchstoß mit dem Schlusspfiff

Handball: Der Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen verliert beim Team Esslingen eine Partie, in der er lediglich einmal hinten lag

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben auch ihr drittes Spiel in fremder Halle im Jahr 2020 verloren. Von einer Auswärtsschwäche wollte Trainer Simon Hablizel…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten