Anzeige

Sport

Schiller um den Hals

18.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Nürtinger holen bei der Kurzstreckenregatta in Marbach am Neckar fast 40 Siege

Mit Dichtkunst hatten die Nürtinger Ruderer wenig am Hut, als sie am vergangenen Wochenende in die Schillerstadt Marbach am Neckar fuhren. Sie wollten auf der ersten Kurzsteckenregatta der Herbstsaison möglichst viele Medaillen, oder – wie die Ruderer sie nennen – „Radaddeln“ holen. Und das gelang den RCN-Sportlern trefflich.

Bei strahlendem Herbstwetter sammelten sie weit über dreißig Siege und damit über 80 der glänzenden Plaketten, deren Vorderseite dann doch das Bildnis des berühmten Dichterfürsten schmückt. Eifrigste Medaillen-Sammlerin des Ruderclubs war die frischgebackene U23-Vize-Weltmeisterin Pauline Sauter, die allein acht der begehrten Schmuckstücke einfuhr. Senior (über 18 Jahre) Tim Liebrich brachte es auf fünf, Oliver Peikert auf drei Medaillen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten