Schwerpunkte

Sport

Schalls 39. Titel

26.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gewichtheben

Georg Schall ist zurück auf der Überholspur. In der Gewichtheber-Hochburg Oberböbingen bei Schwäbisch Gmünd sicherte sich der Altenrieter seinen 39. Titel auf baden-württembergischer Ebene.

102 Kilogramm brachte Schall in der Altersklasse 9 (bis 62 Kilogramm) im Zweikampf zur Hochstrecke. Das war ein Kilo mehr als noch bei der Europameisterschaft. „Damit wäre ich Europameister geworden“, sagt der 75-Jährige, der zwei Operationen, die ihn zurückgeworfen hatten, nun weggesteckt zu haben scheint. „Ich habe das Gefühl, dass es jetzt wieder aufwärts geht“, freut sich Georg Schall, der alle sechs Versuche sauber und ohne Probleme absolviert hat.

„Darauf kann ich aufbauen“, ist er überzeugt und fährt nun voller Tatendrang zur Weltmeisterschaft, die im Oktober im Rahmen der World Master Games in Sydney stattfindet. „Das ist die größte Sportveranstaltung der Welt mit über 25 000 Teilnehmern, eine Art Senioren-Olympiade“, sagt Schall, der in Australien seinen dritten Platz aus dem Vorjahr verbessern will. Doch die Konkurrenz ist stark. Schall erwartet einen Vierkampf um den Titel. Sein Ziel: „103 Kilogramm will ich schaffen.“

Am 7. Oktober fliegt der Altenrieter nach Sydney, am 10. Oktober geht sein Wettkampf bereits über die Bühne. uba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten