Schwerpunkte

Sport

Schaich super drauf

09.07.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelflug-WM: Nürtingerin ganz vorn

Ein zweiter Platz zum Auftakt der Segelflugweltmeisterschaften am vorletzten Sonntag im französischen Issoudan und ein sechster Platz am darauffolgenden Tag reichten der Nürtinger Cornelia Schaich für die Führung im Gesamtklassement der Standardklasse. Seitdem ist sie zusammen mit ihrer Nationalmannschaftskollegin Sue Kussbach das Maß der Dinge.

Das Teamfliegen, also gemeinsam auf die Suche nach Aufwinden zu gehen, hat sich für die Nürtingerin Schaich vom Sportflieger Club Stuttgart und für die amtierende Weltmeisterin Kussbach von den Luftsportfreunden Kamen bisher ausgezahlt. Nach Platz eins und zwei in der Gesamtwertung nach zwei Wertungstagen mussten die Pilotinnen aller drei Klassen allerdings erstmal eine dreitägige Zwangspause hinnehmen. Das schlechte Wetter machte einen Strich durch die Rechnung, nahezu lückenlose Wolkendecken ließen keine Thermik zu, die Wertungstage am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag wurden neutralisiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten