Schwerpunkte

Sport

SchachZinks Mattkombination

18.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am letzten Landesligaspieltag bezwang der Nürtinger Teamchef Jürgen Zink seinen Gegner aus Kirchentellinsfurt mit einer schönen Mattkombination und sicherte seinem Team damit ein wichtiges 4:4-Unentschieden.

Weiß, am Zug, kam mit der Eröffnung Zinks überhaupt nicht zurecht und verdarb die Partie bereits im 20. Zug mit Sc3 - e2??. Wie konnte Zink jetzt die Partie für sich entscheiden?

Lösung: 20. … Dxc1†!, 21.Sxc1 (oder 21. Lxc1 Txc1†, 22.Sxc1 Lc3†, 23.Dxc3 Td1† matt) Txc1†, 22. Lxc1 Lc3† (lenkt die Dame von d1 weg), 23.Dxc3 Td1† matt.

Sport