Schwerpunkte

Sport

Schach-Übersicht

08.02.2005 00:00, Von Bernd Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht

Nürtingen bezwang Wendlingen 5,5:2,5 - Neckartenzlingen schaffte im Abstiegskampf nur ein Remis

Nachdem Nürtingen am letzten Spieltag mit der Niederlage gegen Fils/Lauter nach „oben“ alles klar machte, tat man dies nun beim 5,5:2,5 im Lokalderby gegen den SV Wendlingen in die andere Richtung. Für die Wendlinger hingegen wird der Klassenerhalt immer unwahrscheinlicher. Neckartenzlingen holte zwar gegen die TSG Salach einen Zähler, doch ob dies zum Ligaverbleib reicht ist fraglich. In der A-Klasse strebt Nürtingen III durch den 5:3-Erfolg bei der SG Filder II weiterhin dem direkten Wiederaufstieg entgegen.

Fassungslos seht die Verbandsliga Süd weiterhin ihrem Spitzenreiter SV Ebersbach gegenüber, denn nach sechs Spieltagen liegt der Aufsteiger nun mit zwei Zählern Vorsprung weiterhin ohne Punktverlust auf dem Platz an der Sonne. Oberligaabsteiger Tübingen büßte gegen Schlusslicht Rangendingen einen Zähler ein und muss weiterhin auf einen Ausrutscher der Filstäler hoffen. Den dritten Rang musste der SC Steinlach nach seinem 4:4 gegen Langenau an den SC Weiler abgeben. Dieser hielt sich mit 7:1 beim Dicken Turm Esslingen schadlos. Den Mannen aus der Kreisstadt bläst nun noch heftiger der Abstiegswind ins Gesicht. Mühsam ernährt sich der SC Kirchheim mit einem Pünktchen nach dem anderen und sichert sich so langsam den Klassenverbleib. Diesmal gab es in Ulm beim 4:4 einen Zähler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten