Schwerpunkte

Sport

Sabine Dunkes gelingt ein Doppelsieg

21.05.2015 00:00, Von Bettina Krauss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Beim 29. Reit- und Springturnier des RFV Raidwangen gewinnt sie den Großen Preis

Beim 29. Reit- und Springturnier des RFV Raidwangen mit über 480 Nennungen überzeugte die Köngenerin Sabine Dunkes. Auf ihrem Pferd Lukimbi gewann sie den Großen Preis und belegte auf Singita auch noch den zweiten Platz. Wie die Drittplatzierte Janina Pommerening vom RV Nürtingen blieb sie fehlerfrei. Die Zuschauer sahen bei 15 Dressur- und Springprüfungen bis Klasse L wieder viele Topleistungen.

Freia Steinhilber leistete sich auf Fernet Branka bei der Springprüfung der Klasse A einen kleinen Fehler und wurde Dritte. Foto: Maurer
Freia Steinhilber leistete sich auf Fernet Branka bei der Springprüfung der Klasse A einen kleinen Fehler und wurde Dritte. Foto: Maurer

Sportlich ging es bereits am Freitagmorgen bei leichtem Regen mit den Dressurreitern los. Im Dressurwettbewerb Klasse E siegte Lea Sophie Janssen mit Whisky vom RV Reichenbach-Hochdorf, die Plätze zwei bis vier gingen an Annika Witt und Christina Langner vom gastgebenden Verein mit ihren Pferden La Jolie, Diona la Belle und Miss Maigirl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport