Anzeige

Sport

„Roigl“ sinnen auf Revanche

17.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Heute kommt der VfB Neuffen

Mit einem Wochentagsspieltag beginnt in der A 2 heute Abend die Rückrunde. Herbstmeister TSV Grötzingen ist vor eigenem Publikum gegen Kellerkind TV Neidlingen klarer Favorit.

Mit dem 5:1-Sieg gegen den FV 09 Nürtingen II machte der TSV Grötzingen am vergangenen Sonntag die Herbstmeisterschaft perfekt. Eine gute Ausgangsbasis für die Mannschaft von Trainer Andreas Schmid für die zweite Halbserie. Heute gibt der TV Neidlingen im Aichtal seine Visitenkarte ab. Die Schumacher-Truppe verlor das Hinspiel mit 2:4 und möchte dafür heute gerne Revanche nehmen und den Rückenwind des 5:0-Sieges bei Marsonia nutzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Schock für Gruppensieger FCF

Julian Hofacker verletzt sich schwer – FV Neuhausen schlägt den TBN – Großbettlinger Fehlstart

Im Frickenhäuser Glutofen erwischte Bezirksligist FV Neuhausen einen guten Start, tat beim 2:1 gegen den TB Neckarhausen aber nur das Nötigste. Mit einem lockeren, aber extrem teuer erkauften 6:0-Sieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten