Schwerpunkte

Sport

Rodrigues stellt die Weichen

30.11.2009 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: FCF schlägt Rutesheim zum Vorrundenende 3:1 – Lude macht den Sack zu

Einen versöhnlichen Vorrundenabschluss bescherte der FC Frickenhausen seinen Anhängern durch einen 3:1-Sieg gegen den SKV Rutesheim. Für die Täleself war es erst der dritte Heimsieg. Bevor der in „trockenen Tüchern“ war, musste die Isik-Truppe allerdings Schwerstarbeit verrichten. Dominique Rodrigues stellte mit zwei herrlichen Toren die Weichen.

Die Gäste konnten die Partie über die gesamte Spielzeit ausgeglichen gestalten und resignierten auch nach einem frühen 0:2- Rückstand nicht. Markus Lude entschied die Begegnung der beiden Tabellennachbarn erst durch sein Tor zum 3:1 in der 90. Spielminute. Zuvor egalisierten sich beide Teams über weite Strecken, wobei Kampf und Einsatz auf dem tiefen Rasen im Frickenhäuser Stadion im Vordergrund standen. Die rund 250 Besucher brauchten ihr Kommen nicht bereuen, denn sie sahen vier blitzsauber heraus gespielte Tore. Durch den Sieg konnte der FCF am SKV Rutesheim vorbeiziehen.

Gegenüber der Vorwoche änderte Frickenhausens Trainer Murat Isik seine Startelf auf zwei Positionen: Robin Jaksche und Coskun Isci lösten Stefan Dieze und Vincenzo Parrinello ab. Auch Rutesheims Trainer Wolfgang Lamitschka schenkte seiner zuletzt recht erfolgreichen Formation im Wesentlichen das Vertrauen. Lediglich Pascal Haug kam für Tobias Hufnagel von Anfang an zum Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten