Schwerpunkte

Sport

Ringen: Delegiertenversammlung des Deutschen Ringerbundes im "K3N"

21.11.2005 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringen: Delegiertenversammlung des Deutschen Ringerbundes im „K3N“

Zum DRB-Vizepräsidenten gewählt – DSB-Präsident von Richthofen wirbt für Fusion von DSB und NOK

„Ohne diesen Kongress wären Sie wahrscheinlich so schnell nicht nach Nürtingen gekommen“, Nürtingens Oberbürgermeister hatte diesen Teil seiner Begrüßung zwar speziell auf den Präsidenten des Weltringerverbandes FILA, Raphael Martinetti, gemünzt, doch gemeint haben dürfte er wohl die meisten der anwesenden Delegierten des Deutschen Ringerbundes und ihrer Ehrengäste. Darunter befanden sich neben dem Angesprochenen immerhin der Präsident des Deutschen Sportbundes (DSB), Manfred Freiherr von Richthofen, und der neue Bundestrainer Alexander Leipold.

Anlässlich seiner diesjährigen Delegiertenversammlung gab sich der Deutsche Ringerbund (DRB) am Samstag im ehemaligen Konzertsaal der Nürtinger Stadthalle K3N einen neuen Vorstand. Außerdem segnete die Versammlung eine Neuordnung des Bundesliga-Wettkampfbetriebs ab, die unter anderem ab der Serie 2007/08 eine Aufstockung der vier Ersten Bundesligen von sechs auf acht Vereine vorsieht. Mit 57 gegen 14 Stimmen wurde Manfred Werner zum Nachfolger des scheidenden Präsidenten Helmuth Pauli gewählt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten