Schwerpunkte

Sport

Revanche missglückt

19.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen

Nichts wurde es mit der Revanche für Neuffens Württemberg-Liga-Reserve-Handballerinnen. Der TBN II musste sich auch im Rückspiel dem TSV Owen geschlagen geben. Diesmal verlor Neuffen 18:20 (10:8).

Dabei spielte Neuffen sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine gelungene erste Halbzeit. Dies allein reichte aber nicht aus. Die mangelnde Wurfausbeute in Spielhälfte zwei machte den Einheimischen einen Strich durch die Rechnung, sodass es am Ende wieder nicht zum Sieg reichte. Gut eingestellt vom Trainergespann Gugel/Hof präsentierten sich die Rot-Weißen. Neuffens Abwehr packte beherzt zu und obwohl der TBN II zunächst einem Rückstand hinterherlief, kamen die Gastgeberinnen immer besser ins Spiel. Mitte der ersten Halbzeit gelang der 6:6-Ausgleich und danach konnte sich die Tälessieben etwas absetzen. Bis zum Pausenpfiff hatte Neuffen einen 10:8-Vorsprung herausgeworfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Boden gut machen im Bullentäle

Mountainbike: Luca Schwarzbauer peilt beim Weltcup-Auftakt in Albstadt eine Top-20-Platzierung an und damit die Chance auf Olympia

„Der Druck ist natürlich hoch. Es geht jetzt um sehr viel“, sagt der Reuderner Elite-Mountainbiker Luca Schwarzbauer vor dem ersten großen Highlight der Saison. Am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten