Schwerpunkte

Sport

Revanche gelungen

18.05.2009 00:00, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 2: Wolfschlugens Zweite siegt in Oberensingen

Die Revanche für die 0:6-Hinspielpleite ist dem TSV Wolfschlugen II bei der TSV Oberensingen II geglückt. Der Primus TB Ruit siegte im Spitzenspiel auf dem Esslinger Zollberg, der TSV Berkheim fertigte den TSV Sielmingen ab.

Der TV Hochdorf bekam die Punkte, ohne eine Minute zu spielen, da der TSV Harthausen II nicht antrat. Der FV Neuhausen II feierte im Filder-Lokalduell gegen den TSV Scharnhausen einen 9:1-Kantersieg, der TSV Denkendorf II und der FV Plochingen II trennten sich im Kräftemessen der Tabellennachbarn 1:1 und die SG Eintracht Sirnau II gewann beim GFV Odyssia Esslingen II mit 3:2.

Oberensingen II – Wolfschlugen II 1:3

Revanche für die 0:6-Hinspielpackung war für den TSV Wolfschlugen II im Derby bei der TSV Oberensingen II angesagt. Diese glückte den Mannen von Trainer Oliver Gaus, denn die „Hexenbanner“ behielten beim 3:1 die Oberhand und konnten alle drei Zähler verdientermaßen in den Herdau entführen. Tore: 0:1 (8.) David Coconcelli, 1:1 (42.) Wolfgang Winkler, 1:2 (70.) Coconcelli, 1:3 (84.) Volkan Tanis.

TSV Denkendorf II – FV Plochingen II 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport